info@dorfplatzl.at +43 5287 87220 de | en | nl
Wo Zeit mehr Wert bekommt

Mehr Service. Mehr Sicherheit

Im Dorfplatzl ist es uns ein Herzensanliegen euch nicht nur mehr an wertvoller Zeit, sondern auch ein Mehr an Sicherheit zu bieten. Besonders unter dem Aspekt von Covid19 kann nur in einem sicheren Umfeld jeder Moment zum Genussmoment werden. Daher haben wir gemeinsam mit unserer Hausärztin und unseren Hygieneexperten ein Konzept entwickelt, das Sicherheit, Wohlbefinden und Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter gewährleisten kann.

Sicher Urlauben

Hotel

  • Wärmebildkamera zur Temperaturkontrolle beim Eingang
  • Desinfektionsspender im Haus
  • 99 % keimfreie Zimmer beim Check-in: Wir desinfizieren jedes unserer Zimmer mit einem Kaltvernebelungsverfahren und können so nicht nur saubere, sondern auch keimfreie Zimmer für euch garantieren.
  • All unsere öffentlichen Räume wie Spa Bereich, Kinderspielraum, Restaurant etc. werden täglich mit Kaltvernebelungsverfahren desinfiziert.
  • Bis 1 July  2021 sollen unsere Gäste auch alle ein FFP2 Maske tragen. Ab 1.07. giltet keine Maskenpflicht mehr für unsere Gäste sowohl in als auch outdoor. 

Dorfplatzl Team

  • Täglicher Temperaturcheck unserer Mitarbeiter
  • Wöchentlicher Covid19-Test für all unsere Mitarbeiter und unsere Familie
  • Desinfektionsspender im Haus
  • Einhaltung der Abstandsregeln
  • Unser Servicepersonal trägt FFP2 Masken

Mehr Service

  • Möglichkeit des kontaktlosen Check-in
  • Frühstück auf Wunsch am Zimmer
  • Antigentest möglichkeit im Haus

Aktuelle Infos

  • Den aktuellen COVID-19 Stand in Tirol findet ihr hier. Wir befinden uns im Bezirk Schwaz. 
  • Stornobedingungen: Aktualisierte Stornobedingungen auf Grund von COVID-19. Bis September 2021 dürft ihr bis 48 Stunden vor Anreise kostenlos stornieren. Für den Fall das eine Reisewarnung für unsere Region eintritt, dürft ihr selbstverständlich kostenlos stornieren. Bereits getätigte Anzahlungen werden auf wunsch rücküberwiesen oder auf einen zukünftigen Aufenthalt angerechnet.
  • Anreisen in Tux: 3-G-Regelung: geimpft - getestet oder genesen (ab 12 Jahre)! 
    • Geimpft: Erstimpfung muss mindestens 22 Tage her sein bei Einreise
    • Getestet: Negativer PCR-Tests von einer befugten Stelle gelten 72 Stunde und Antigentests 48 Stunden ab Probenahme
    • Genesen: Genesen von Covid innerhalb der letzten 6 Monaten. Als Genesungszertifikat gilt eine ärztliche oder behördliche Bestätigung
  • Testen in Tux: Wer die Gastronomie- und Freizeitmöglichkeiten in Tirol nutzen oder Veranstaltungen besuchen möchte und nicht geimpft oder genesen ist, muss einen entsprechenden Testnachweis als Zutrittsberechtigung erbringen. Je nach Art des Tests ist die Gültigkeit unterschiedlich lange. Unsere Gäste vom Dorfplatzl die nicht geimpft oder genesen sind haben die Möglichkeit bei uns Im Haus jeden 48 Stunden einen Antigen-Selbsttest zu machen oder ein Antigentest in einer Teststraße des Landes Tirol zu machen. 

Für alle weiter Fragen kontaktiert ihr uns direkt oder schaut auf www.willkommen.tirol/anreisen vorbei.

 

Stornoversicherung: 

Wir empfehlen euch eine Stornoversicherung abzuschließen: Europäische Reiseversicherung. Diese könnt ihr direkt bei Buchung abschließen (inkl. Hubschrauberbergung). Ansonsten gelten unsere Stornierungsrichtlinien.

Insoweit gewährt die Versicherung Deckung für den Fall, dass Sie als versicherter Kunde die Reise nicht antreten können oder abbrechen müssen,

  • weil Sie an COVID-19 Symptomen erkranken.
  • weil bei Ihnen erhöhte Temperatur gemessen wird, auch wenn ein späteres Testergebnis negativ ist.
  • weil Sie auf COVID-19 positiv getestet wurden, ohne Symptome zu zeigen.
  • weil ein naher Angehöriger oder eine im gemeinsamen Haushalt lebende Person an COVID-19 erkrankt und Ihre dringende Anwesenheit erforderlich ist.
  • weil ein naher Angehöriger im gemeinsamen Haushalt an COVID-19 erkrankt und Sie sich deshalb in Quarantäne begeben müssen.

Kein Stornoschutz besteht hingegen,

  • wenn Sie die Reise nicht antreten können oder wollen, weil Sie sich aufgrund steigender Fallzahlen am Urlaubsort Sorgen um eine Ansteckung machen.
  • wenn Sie die Reise nicht antreten können oder wollen, weil Sie als Risikopatient eingestuft sind.
  • wenn Sie die Reise nicht antreten können, weil Sie aufgrund eines Verdachtsfalles (z.B. im Kindergarten oder Kollegenkreis) unter Quarantäne gestellt werden, ohne Erkrankungssymptome zu haben oder positiv getestet worden zu sein.